LebensVersicherung aktuell RechtsschutzVersicherung 2018 VersicherungsVertrieb der Zukunft IT-Optionen für Versicherungen 2018 CyberRisks 2018 KfzVersicherung der Zukunft 2018 Insurance Today and Tomorrow Betriebliches GesundheitsManagement Mobilität, Telematik und Fahrerassistenzsysteme CyberSecurity 2018 - für die Energiewirtschaft RehaForum 2018 StadtwerkeForum 2018 MCC Zukunftsmarkt Personal 2019
Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

RechtsschutzVersicherung 2018

Details

Datum:
18. Juni
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

MCC
Telefon:
+49 (0) 24 21/121 77-0
E-Mail:
mcc@mcc-seminare.de
Website:
www.mcc-seminare.de

Themen:

  • Aktuelles und Neues aus Rechtsprechung und Regulatorik
    • Digitale Rechtsberatung im Fokus der Regulierungsbehörden
    • RegTechs – Höhere Agilität und Geschwindigkeit bei der Bewältigung regulatorischer Anforderungen
  • Innovative Produkte und Trends
    • Innovationen in der RechtsschutzVersicherung – Versicherungen zwischen Risikoträger und Serviceanbieter
    • Online-Services – Neue Herausforderungen in der Versicherungswirtschaft
    • Best Practice – Wie Versicherer die Zukunft erfolgreich gestalten wollen?
  • Kunde im Fokus – Wie Kundenbindung erfolgreich gelingt!
    • Herausforderungen in der Welt von Massenmandaten
    • Verbraucherfreundliche Lösungen der Versicherer
    • Kundenbindung in Omnikanalvertrieb – Wie löse ich das „smart“?
    • Transparenz für Kunde und Versicherer
  • Digitalisierung – Potenziale, Möglichkeiten, Hoffnungen und Gefahren
    • Digitalisierung und die Umsetzung
    • Im Spannungsfeld zwischen digitaler und individueller Beratung
    • Was bringt die Zukunft der traditionellen Rechtsberatung?
    • Robotik, 3D-Druck & Co. – Wie passt sich die RechtsschutzVersicherung an?

Moderation:

Karlheinz Kutschenreiter

RA, ehem. Vorstandsmitglied,
Deurag Deutsche Rechtschutz-Vers. AG

Ihre Referenten/Innen:

Klaus Brisch

RA/FA für IT-Recht,
Geschäftsführer,
DWF Germany RA GmbH

Joachim Cornelius-Winkler

RA/Fachanwalt f. Versicherungsrecht

Philipp Eder

Geschäftsführer,
Allianz Rechtsschutz- Service GmbH

Michael Eichmann

Director Business Development EMEA,
Stratasys GmbH

Eva-Maria Goergen

Partner | Rechtsanwältin,
for Ince & Co Germany LLP

Johannes Goth

Vorstand,
Deutsche Anwaltshotline AG

Nikolai Kröger

Geschäftsführer,
Jurasolutions Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Cornelia Recker-Etgen

Head of Operations,
KLUGO GmbH

8:00h Check-In der Teilnehmer
9:00h MCC lädt Sie ein zum Get-Together-Breakfast

MCC lädt Sie zu einem gemeinsamen kommunikativen, rheinischen Frühstück in das Lindner Restaurant „Veedelsmaart“ ein. Treffen Sie Ihre  Kollegen und Kolleginnen sowie unsere Experten schon vorab und netzwerken Sie bei Kaffeespezialitäten, „Eiern und Speck.“

10:00h

Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden

Karlheinz Kutschenreiter, RA, ehem. Vorstandsmitglied, DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG

Aktuelles und Neues aus Rechtsprechung und Regulatorik

10:15h

Aktuelle Tendenzen in der Bedingungsgestaltung, Rechtsprechung und Literatur

Joachim Cornelius-Winkler, RA/FA für Versicherungsrecht

11:00h

Disruptive Rechtsberatung? Legal Techs in der Regulierungspraxis

Eva-Maria Goergen, Partner | RA, for Ince & Co Germany LLP

• Änderungen zu herkömmlichen Beratungsangeboten
• Regulierungsbedarf und -möglichkeiten
• Bestrebungen der Regulierungsbehörden

 11:30h

Diskussionsrunde: Wie beeinflussen Rechtsprechung und Regulierung den Markt?

Moderation: Karlheinz Kutschenreiter

• Eva-Maria Goergen
• Joachim Cornelius-Winkler

11:45h Gemeinsame Kaffeepause

Innovative Produkte und Trends

12:05h

Synergien von LegalTech für Kanzleien und Rechtsschutzversicherungen bei Sondergruppenschäden

Nikolai Kröger, Geschäftsführer, Jurasolutions Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

• Einflüsse der Y-Generation auf die Dienstleistungsentwicklung
• Spannungsfeld zwischen digitaler und individueller Beratung
• OnlineServices aus Sicht der Anwender

12:35h

KLUGO – Die clevere Suchnase, wenn es um Ihre Rechtsfragen geht!

Cornelia Recker-Etgen, Head of Operations, KLUGO GmbH

• KLUGO – Das innovative Rechtsportal
• Stärken der Online-Rechtsberatung und Ausblick
• Chancen für Rechtsschutzversicherer und andere Unternehmen

13:05h Gemeinsames Mittagessen

Kunde im Fokus – Wie gelingt die erfolgreiche Kundenbindung?

14:15h

Kundenbegeisterung als Maßstab: NPS-Messungen – Auch bei Touchpoints mit Externen

Philipp Eder, Geschäftsführer, Allianz Rechtsschutz-Service GmbH

• Das Modell des NPS
• Das Modell der Annahme von Kundenanliegen bei Allianz Rechtsschutz
• So bewerten unsere Kunden

14:45h

Diskussionsrunde: Wie verändern neue Produkte die „klassische“ RechtsschutzVersicherung?

Moderation: Karlheinz Kutschenreiter

• Cornelia Recker-Etgen
• Philipp Eder
• Nikolai Kröger

Digitalisierung – Potenziale, Möglichkeiten, Hoffnungen und Gefahren

 15:10h Rechtsschutz 2025: Digital, kundenzentriert, profitabel

Johannes Goth, Vorstand, Deutsche Anwaltshotline AG

• Historische Entwicklung des Rechtsschutz
• Potenziale und Digitalisierung
• Erwartungen des Kunden
• Zusammenspiel mit der Anwaltschaft

15:40h Gemeinsame Kaffeepause
16:10h Additive Fertigung mit professionellem 3D-Druck

Michael Eichmann, Director Business Development EMEA, Stratasys GmbH

16:40h 3D-Druck als Beispiel einer disruptiven Technologie – Neue Haftungsrisiken und Versicherbarkeit?

Klaus Brisch, RA/FA für Informationstechnologierecht, Geschäftsf., DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

17:10h

Diskussionsrunde: Digitalisierung – Zwischen Möglichkeiten und Realität

Moderation: Karlheinz Kutschenreiter

• Klaus Brisch
• Michael Eichmann
• Johannes Goth

17:30h Ende der Fachkonferenz

Bitte füllen Sie einfach die Anmeldung aus und faxen oder schicken Sie diese baldmöglichst an MCC zurück. Sie können sich auch per E-Mail anmelden (mcc@mcc-seminare.de). Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihres ausgefüllten Anmeldebogens bei MCC erhalten Sie – sofern noch Plätze vorhanden sind – umgehend eine Bestätigung und eine Rechnung. Anderenfalls informieren wir Sie sofort. Sie können die Teilnahmegebühr entweder auf das in der Rechnung angegebene Konto überweisen oder uns einen Verrechnungsscheck zusenden.

Buy2 – Get 3! Bei gleichzeitigen Anmeldung und Teilnahme von drei Personen eines Unternehmens, erlassen wir für die dritte Person die Teilnahmegebühr.

Bitte beachten Sie: Sie können an der Veranstaltung nur teilnehmen, wenn die Teilnahmegebühr bereits gezahlt ist oder auf der Veranstaltung gezahlt wird. Auch bei einer Nichtteilnahme wird die Tagungsgebühr nach Ablauf der Stornierungsfrist in vollem Umfang fällig. Gerichtsstand ist Düren. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Sollten Sie Ihre Anmeldung stornieren, so erheben wir bis einschließlich 18. Mai 2018 lediglich eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 150,- zzgl. gestzl. USt. Ihre bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird Ihnen abzüglich der Bearbeitungsgebühr voll erstattet. Sollten Sie nach dem 18. Mai 2018 Ihre Anmeldung stornieren, kann die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet werden. Eine Vertretung des Teilnehmers durch eine andere Person ist aber selbstverständlich möglich. Bitte teilen Sie uns den Namen des Ersatzteilnehmers mindestens drei Tage vor der Veranstaltung mit. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie auf Anfrage erhalten.

Der Preis für die Teilnahme an der Fachkonferenz beträgt € 1.295,- (pro Person):

Buy 2 – Get 3! Wenn Sie drei Personen aus einem Unternehmen anmelden, erhalten Sie für die dritte Person eine Gratiskarte.

Die Dokumentationsunterlagen sind zum Preis von € 295,- zzgl. Versand erhältlich.

(Alle Preise zzgl. gesetzl. USt.)

1. Person:

2. Person:

3. Person:

Adressdaten:

Veranstaltungsort

Lindner Hotel City Plaza Köln
Magnusstraße 20
Köln, 50672 Deutschland
Telefon:
+49 (0) 221 2034-0
Website:
https://www.lindner.de/koeln-hotel-city-plaza/ankommen.html