Insurance Today and Tomorrow Zentrale Notaufnahme im Fokus Blockchain für die Assekuranz CyberRisks for Critical Infrastructures RechtsschutzVersicherung 2019 LebensVersicherung aktuell IT-Optionen für Versicherungen Betriebliches GesundheitsManagement 2019 Health 4.0 Innovatives SchadenManagement 2019
Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

IT-Optionen für Versicherungen

Details

Beginn:
10. Oktober
Ende:
11. Oktober
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

MCC
Telefon:
+49 (0) 24 21/121 77-0
E-Mail:
mcc@mcc-seminare.de
Website:
www.mcc-seminare.de

Themen:

  • Die Strategien der Big Player – Effektive, effiziente und risikoorientierte IT-Entscheidungen
  • Moderne Kernsysteme – Grundlage für alles Weitere?
  • Transparenz und neues Wissen durch Big-Data-Analytics
  • Prozessmanagement 4.0: Bringen Process-Mining und Robotic Process-Automation neuen Schub?
  • Herausforderung Blockchain – Prozesseffizienz und Vertrauen oder Konkurrenz für die Assekuranz?
  • Digitalisierung Next Level:
    • Artificial Intelligence
    • Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR), Mixed Reality (MR)
    • IOE – mit Empowered Edge und 5G effizienter werden?
    • Quantum Computing – Mit (qubits) in neue Welten vorstoßen?
  • Cyber Risks – Die Assekuranz im Spannungsfeld zwischen Lösungsanbieter und Opfer

Moderation:

Prof. Dr. Jörg Puchan

Prof. für Angewandte Informatik,
Hochschule München

Ihre Referenten:

Marc Böhlhoff

Mitglied des Vorstands,
ROLAND Rechtschutz

Dr. Gerrit Böhm

Mitglied der Vorstände,
Volkswohl Bund Versicherungen

Dr. Olaf Frank

Global Application Development Officer,
Munich Re

Dr. Tim Habermann

Geschäftsführer,
IT-Additional-Services

Dr. Michael Konrad

Head of IT,
Stuttgarter Versicherung

Michael Littig

Vorstand,
teckpro AG

Fabian Nadler
Leiter Digital Insurance & InsurTech,
Bitkom e.V.
Dr. Andreas Nolte
CIO, Allianz Deutschland AG
Dr. Martin Setzer
CIO,
Viridum Gruppe
Dr. Rainer Sommer

COO,
Generali Deutschland AG

Ralf Stankat

Generalbevollmächtigter,
Basler Versicherung

Jürgen Weiss

Practice Vice President, Global Financial Services Industry Research and Advisory,
Gartner

u.v.m.

Bitte füllen Sie einfach die Anmeldung aus und faxen oder schicken Sie diese baldmöglichst an MCC zurück. Sie können sich auch per E-Mail anmelden (mcc@mcc-seminare.de). Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihres ausgefüllten Anmeldebogens bei MCC erhalten Sie – sofern noch Plätze vorhanden sind – umgehend eine Bestätigung und eine Rechnung. Anderenfalls informieren wir Sie sofort. Sie können die Teilnahmegebühr entweder auf das in der Rechnung angegebene Konto überweisen oder uns einen Verrechnungsscheck zusenden.

Buy 2 – Get 3! Bei gleichzeitigen Anmeldung und Teilnahme von drei Personen eines Unternehmens, erlassen wir für die dritte Person die Teilnahmegebühr.

Bitte beachten Sie: Sie können an der Veranstaltung nur teilnehmen, wenn die Teilnahmegebühr bereits gezahlt ist oder auf der Veranstaltung gezahlt wird. Auch bei einer Nichtteilnahme wird die Tagungsgebühr nach Ablauf der Stornierungsfrist in vollem Umfang fällig. Gerichtsstand ist Düren. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Sollten Sie Ihre Anmeldung stornieren, so erheben wir bis einschließlich 10. September 2019 lediglich eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 150,- zzgl. gesetzl. USt. Ihre bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird Ihnen abzüglich der Bearbeitungsgebühr voll erstattet. Sollten Sie nach dem 10. September 2019 Ihre Anmeldung stornieren, kann die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet werden. Eine Vertretung des Teilnehmers durch eine andere Person ist aber selbstverständlich möglich. Bitte teilen Sie uns den Namen des Ersatzteilnehmers mindestens drei Tage vor der Veranstaltung mit. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie auf Anfrage erhalten.

Der Preis für die Teilnahme an dem Kongress beträgt:

€ 1.895,- bei Anmeldung bis zum 25. April 2019: Sie sparen € 100,-

Danach € 1.995,- (pro Person).

Buy 2 – Get 3! Wenn Sie drei Personen aus einem Unternehmen anmelden, erhalten Sie für die dritte Person eine Gratiskarte.

Die Dokumentationsunterlagen sind zum Preis von € 395,- zzgl. Versand erhältlich.

(Alle Preise zzgl. gesetzl. USt.)

1. Person:

2. Person:

3. Person:

Adressdaten:

InsurLab Germany

InsurLab Germany ist eine Initiative aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichen Institutionen zur Stärkung des Versicherungsstandorts Deutschland. Zielsetzung ist die nachhaltige Entwicklung innovativer Lösungen durch die enge Vernetzung von Startups, Venture Capital Investoren und Hochschulen mit etablierten nationalen und internationalen Versicherungen. Das InsurLab bildet dabei die zentrale Plattform zur Förderung neuer Ideen in und um Startups sowie zum Austausch aktueller Trends und Entwicklungen im Versicherungssektor mit relevanten Technologien.

  • Business Intelligence
  • Artificial Intelligence
  • Augmented/Virtual Reality
  • Sensors
  • e-Payment
  • Blockchain
  • eHealth

InsurLab Germany
info@insurlab-germany.com
www.insurlab-germany.com

 

Keylane GmbH

Keylane ist führender Anbieter von Softwarelösungen die Versicherern helfen, ihre täglichen Aufgaben zu bewältigen und schnell auf neue Markt-Anforderungen zu reagieren. Über 100 zufriedene Kunden geben an, durch die Einführung unserer Kernlösungen messbare Gewinne erzielt zu haben; unter anderem geringere Kosten, eine schnellere Markteinführung und eine höhere Kundenzufriedenheit. Mit unseren umfassenden Branchen-Kenntnissen und unserer fortschrittlichen Technologie sind wir jederzeit dazu in der Lage, unseren Kunden hervorragende Lösungen zu bieten.

Keylane GmbH
Weidestr.132
22083 Hamburg
Tel.: 040 278920
info.dach@keylane.com
www.keylane.com/de

 

Quadient Germany GmbH

Quadient hilft Versicherungsunternehmen bei der digitalen Transformation ihrer Kundenkommunikationsprozesse. Über die zentrale Plattform Inspire lassen sich alle Kanäle bedienen – von klassischen Druckerzeugnissen bis zu interaktiver digitaler und mobiler Kommunikation. Sie ermöglicht, kundenindividuelle Inhalte schneller aufzubereiten, freizugeben und auf allen Kanälen zu übermitteln: compliance-konform, mit reduziertem IT-Aufwand und unter voller Kontrolle der Fachbereiche. Weltweit nutzen mehr als 6.000 Kunden in Finanz-, Versicherungs- und Druckdienstleistungsbranchen die Software und Services von Quadient. Zu den Kunden von Quadient gehören sechs der zehn größten Versicherungsunternehmen weltweit. Das Unternehmen beschäftigt über 850 Mitarbeiter, darunter 350 Entwickler. Quadient wird von den unabhängigen Analysten Gartner und Forrester als führend im Bereich Customer Communications Management (CCM) eingestuft und hat in den vergangenen drei Jahren sieben Branchenauszeichnungen erhalten.

Quadient Germany GmbH
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar
Tel: 089 454 553 230
www.quadient.de

 

teckpro AG

teckpro bietet Finanzdienstleistungsunternehmen, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und weiteren Marktteilnehmern sowohl mit IT/Softwarelösungen als auch mit Dienstleistungen umfassende Unterstützung im Bereich privater und betrieblicher Altersvorsorge. teckpro ist im Bereich bAV Softwarepartner der DATEV eG.
Zahlreiche Versicherungsgesellschaften setzen im Bereich der Altersvorsorgeberatung auf Lösungen der teckpro: das Leistungsspektrum reicht dabei von der Entgeltumwandlungsapp, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberberatung, Outsourcing bis hin zum versicherungsmathematischen Gutachten und aktuarieller Beratung.
teckpro unterstützt wichtige Brancheninitiativen. Durch die Mitarbeit in zahlreichen Gremien sowie die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen, z.B. EI-QFM oder Fraunhofer, sichert teckpro sich und ihren Kunden fachlich, methodisch und technologisch immer den Zugang zu aktuellen Entwicklungen und Lösungen.

teckpro AG
Spitalstraße 19-21
67659 Kaiserslautern
Germany
www.teckpro.de

         

Veranstaltungsort

Van der Valk Airporthotel
Am Hülserhof 57
Düsseldorf, 40472 Deutschland
Telefon:
+49 (0) 211 2006-30
Website:
https://www.airporthotelduesseldorf.de/