Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

KassenGipfel 2023

Details

Beginn:
17. Oktober
Ende:
18. Oktober
...
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

MCC
Telefon:
+49 (0) 24 21/121 77-0
E-Mail:
mcc@mcc-seminare.de
Veranstalter-Website anzeigen

 

Moderation:

Prof. Dr. Dr. Alexander P. F. Ehlers

Fachanwalt Medizinrecht, Facharzt Allgemeinmedizin,
Ehlers, Ehlers & Partner

Dr. Katharina Ladewig

Managing Direktorin Zentrum für KI,
RKI

Ihre ReferentenInnen:

Prof. Dr. Karl Broich

Präsident,
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

Dr. Karsten Dietrich

Vorstand der Personenversicherung,
AXA Konzern AG

Dr. Andreas Gassen

Vorstandsvors.,
Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)

Nina Klingspor

Vor. des Vorstands,
Allianz Private Krankenversicherungs-AG, Allianz Krankenversicherung AG

Dr. Michael Mörsch

Leitung Abteilung Politik,
Deutsche Krankenhausgesellschaft

Dr. Carola Reimann

Vorstandsvors.,
AOK-Bundesverband

Andreas Storm

Vorsitzender des Vorstandes,
DAK-Gesundheit

Prof. Dr. Christoph Straub

Vorstandsvors.,
BARMER

Prof. Dr. Jürgen Wasem

Alfried Krupp von Bohlen u. Halbach – Stiftungslehrstuhl für Medizinmanagement,
Universität Duisburg-Essen

Thorsten Weber

Director, Prokurist,
PwC GmbH

u.v.m.

Bitte füllen Sie einfach die Anmeldung aus und faxen oder schicken Sie diese baldmöglichst an MCC zurück. Sie können sich auch per E-Mail anmelden (mcc@mcc-seminare.de). Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihres ausgefüllten Anmeldebogens bei MCC erhalten Sie – sofern noch Plätze vorhanden sind – umgehend eine Bestätigung und eine Rechnung. Anderenfalls informieren wir Sie sofort. Sie können die Teilnahmegebühr entweder auf das in der Rechnung angegebene Konto überweisen oder uns einen Verrechnungsscheck zusenden.

Buy2 – Get 3! Bei gleichzeitigen Anmeldung und Teilnahme von drei Personen eines Unternehmens, erlassen wir für die dritte Person die Teilnahmegebühr.

Bitte beachten Sie: Sie können an der Veranstaltung nur teilnehmen, wenn die Teilnahmegebühr bereits gezahlt ist oder auf der Veranstaltung gezahlt wird. Auch bei einer Nichtteilnahme wird die Tagungsgebühr nach Ablauf der Stornierungsfrist in vollem Umfang fällig. Gerichtsstand ist Düren. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Sollten Sie Ihre Anmeldung stornieren, so erheben wir bis einschließlich 17. September 2023 lediglich eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 180,- zzgl. gestzl. USt. Ihre bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird Ihnen abzüglich der Bearbeitungsgebühr voll erstattet. Sollten Sie nach dem 17. September 2023 Ihre Anmeldung stornieren, kann die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet werden. Eine Vertretung des Teilnehmers durch eine andere Person ist aber selbstverständlich möglich. Bitte teilen Sie uns den Namen des Ersatzteilnehmers mindestens drei Tage vor der Veranstaltung mit. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie auf Anfrage erhalten.

Präsenzveranstaltung:
Die Teilnahmegebühr für die zweitägige Veranstaltung inkl. Tagungsunterlagen, Einladung zum Abendessen, Mittagessen, Pausengetränken und kleinen Snacks beträgt pro Person:
€ 1.795,-
bei Anmeldung bis zum 28. Januar 2023: Sie sparen € 300,-
€ 1.895,-
bei Anmeldung bis zum 15. Februar 2023: Sie sparen € 200,-
€ 1.995,-
bei Anmeldung bis zum 15. April 2023: Sie sparen € 100,-
Danach € 2.095,-
Sonderpreis für Mitarbeiter (§59 HGB) aus GKV und PKV sowie Gesundheitsverbänden in Höhe von:
€ 1.395,- bei Anmeldung bis zum 15. April 2023: Sie sparen € 100,-
Danach € 1.495,-
Sonderpreis
für Mitarbeiter (§59 HGB) aus Reha-Einrichtungen, Krankenhäusern und niedergelassene Ärzte in Höhe von:
€ 895,- bei Anmeldung bis zum 15. April 2023: Sie sparen € 100,-
Danach € 995,-
Buy 2 – Get 3! Wenn Sie drei Personen aus einem Unternehmen anmelden, erhalten Sie für die dritte Person eine Gratiskarte. (Gilt ausschließlich bei der Präsenzveranstaltung.)

Onlineveranstaltung:
Die Teilnahmegebühr für die zweitägige Veranstaltung inkl. Tagungsunterlagen beträgt pro Person: € 1.395,-
Sonderpreis für Mitarbeiter (§59 HGB) aus GKV und PKV sowie Gesundheitsverbänden in Höhe von: € 895,-
Sonderpreis
für Mitarbeiter (§59 HGB) aus Reha-Einrichtungen, Krankenhäusern und niedergelassene Ärzte in Höhe von: € 695,-

(Alle Preise zzgl. gesetzl. USt.)

Bitte füllen Sie das folgende Anmeldeformular aus und bestätigen Sie den Versand per Linksklick auf den Abschicken Button.

Bedenken Sie, dass jede Anmeldung verbindlich ist.

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwert-/Umsatzsteuer.

    1. Person:

    2. Person:

    3. Person:

    Adressdaten:

    PwC


    Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen unseren Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expert:innennetzwerks in 156 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen.
    PwC Deutschland. Über 12.000 engagierte Menschen an 21 Standorten. Knapp 2,4 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland.
    Die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bekennt sich zu den PwC-Ethikgrundsätzen (zugänglich in deutscher Sprache über www.pwc.de/de/ethikcode) und zu den Zehn Prinzipien des UN Global Compact (zugänglich in deutscher und englischer Sprache über www.globalcompact.de).

    PwC
    Web: www.pwc.de

    Veranstaltungsort

    Steigenberger Berlin am Kanzleramt
    Ella-Trebe-Straße 5
    Berlin, 10557
    Telefon:
    +49 30 740743-0 ·