Künstliche Intelligenz für Versicherungen VersicherungsVertrieb der Zukunft IT-Optionen für Versicherungen KassenGipfel 2022 Nachhaltigkeit in der Assekuranz Insurance Today and Tomorrow Betriebliches GesundheitsManagement 2022 Megatrend Wasserstoff Innovationskongress Health 4.0
Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

RechtsschutzVersicherung 2022

Details

Datum:
16. Mai
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

MCC
Telefon:
+49 (0) 24 21/121 77-0
E-Mail:
mcc@mcc-seminare.de
Webseite:
www.mcc-seminare.de

Themen:

  • Legal-Ecosystem im Wandel – Neue Player und die Pandemie
    • Neue Rahmenbedingungen und Handlungsfelder für die Rechtsschutzsparte in der neuen Legislaturperiode
    • Neue Perspektiven für RS – Neuer (KundenInnen)Bedarf – Hilfe in unsicheren Zeiten
    • Legaltechs – Effektivität und Effizienz auf dem Prüfstand
    • Corona als Enabler und Katalysator der Digitalisierung
    • Gesellschaftliche Folgen der Pandemie und Lehren für die RSV
  • Aktuelles aus Rechtsprechung und Regulatorik
  • CustomerCentricity – Der König Kunde im Mittelpunkt
    • KundenInnenerwartung und KundenInnennutzung richtig deuten
    • KundenInnenbindung und Onlineberatung
    • Die Quadratur des Kreises – Wachstum und Serviceorientierung gleichzeitig?
    • Best Practice – Was läuft wie und wo erfolgreich?
  • Aktives Vertriebswegemanagement
    • Wie attraktiv ist die RSV für den Vertrieb – Wie kann die Sparte aktiv den Absatz steuern?
    • Innovative Vertriebskanäle und RSV – Zwei Welten treffen aufeinander?

 

Moderation:

Philipp Eder

Geschäftsführer,
Allianz Rechtsschutz-Service GmbH

Ihre ReferentInnen:

Alisha Andert

Vorstand,
Legaltechverband

Rainer Brune

Vorstandsvorsitzender,
ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Joachim Cornelius-Winkler

Fachanwalt für Versicherungsrecht,
Rechtsanwaltskanzlei Cornelius-Winkler

Michael Diener

Vorstand,
NRV – Neue Rechtsschutz Versicherungsgesellschaft

Johannes Goth

Vorstand,
DAHAG Rechtsservices AG

Andreas Heinsen

Rechtsanwalt und Vorstand (1996-2021) Rechtsschutz & Assistance
Prof. Armin Nassehi

Lehrstuhlinhaber Institut für Soziologie,
Ludwig-Maximilians-Universität München

David Niebel
Richter,
Landgericht Bonn
8:30h

Check-In der Teilnehmer, Quick-Breakfast und „Meet & Greet“

9:15h

Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden

Philipp Eder, Geschäftsführer, Allianz Rechtsschutz-Service GmbH

Aktives Vertriebswegemanagement

9:30h

Alles wird anders, oder? – Thesen zum Wandel des Rechtsschutzvertriebs

Rainer Brune, Vorstandsvorsitzender, ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG

  • Wie Demographie und Digitalisierung die Vertriebslandschaft verändern
  • Wie der Spagat zwischen Wachstum und Ertrag gelingen kann
  • Wie agile Marktbearbeitung zum Erfolgstreiber wird
10:00h Fragen an den Referenten

Legal-Ecosystem im Wandel – Neue Player und die Pandemie

10:05h

Gesellschaftliche Folgen der Pandemie und Auswirkungen auf die Rechtswelt

Prof. Armin Nassehi, Lehrstuhlinhaber Institut für Soziologie, Ludwig-Maximilians-Universität München

10:35h

Entwicklungsperspektiven im Schadenmanagement

Michael Diener, Vorstand, NRV – Neue Rechtsschutz Versicherungsgesellschaft

11:05h

Diskussionsrunde: Rechtschutzversicherung: Quo Vadis?

Moderation: Philipp Eder

  • Prof. Armin Nassehi
  • Michael Diener
11:25h Gemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

Aktuelles aus Rechtsprechung und Regulatorik

11:55h

Neue Deckungsentscheidungen

David Niebel, Richter, Landgericht Bonn

12:25h

Rechtsschutzversicherung: Risikoeinschätzung, Tarifierung und Bedingungsgestaltung unter Berücksichtigung der neueren BGH Rechtsprechung

Joachim Cornelius-Winkler, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Rechtsanwaltskanzlei Cornelius-Winkler

12:55h

Diskussionsrunde: Rechtliche Änderungen zur Rechtsschutzversicherung – Was kommt auf die Branche zu?

Moderation: Philipp Eder

  • David Niebel
  • Joachim Cornelius-Winkler
13:15h Gemeinsames Mittagessen und Ausstellungsbesuch

Customer Centricity – „König Kunde“ im Mittelpunkt

14:30h

Rechtsschutz 2026 – Digitale Herausforderungen und Chancen für mehr Wachstum

Andreas Heinsen, Rechtsanwalt und Vorstand
Rechtsschutz (1996-2021)

  • Die Legende vom gesättigten Rechtsschutzmarkt – Mit Ertrag wachsen
  • Rechtsschutz im Multi-Kanalvertrieb – Chancen & Risiken erkennen
  • Ökosystem Recht & Rechtsschutz – Neue Wege zu neuen Kundensegmenten
  • Angriff der LegalTechs auf die Kundenschnittstellen – Was tun?
  • Digitaler Rechtsdienstleistungsmarkt transformiert RS-Geschäftsmodelle
15:00h

„Der Kunde ist König“: Erwartungen, Bedürfnisse und Wünsche des Kunden als Ausgangspunkt für die Gestaltung der besten Services

Philipp Eder

15:30h Gemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch
16:00h

Kundenzentrierte Dienstleistung mit Legal Design

Alisha Andert, Vorstand, Legaltechverband

  • Was ist Legal Design?
  • Wie führt Legal Design zu mehr Kundenfokus?
  • Welche Anwendungsbeispiele gibt es?
  • Ausblick
16:30h

Die Quadratur des Kreises – Mehr Kundenanspruch im Leistungsfall trifft auf knappere RSV-Ressourcen

Johannes Goth, Vorstand, DAHAG Rechtsservices AG

16:30h

Diskussionsrunde: Die Quadratur des Kreises – Mehr Kundenanspruch im Leistungsfall trifft auf knappere RSV-Ressourcen

Moderation: Philipp Eder

  • Andreas Heinsen
  • Alisha Andert
  • Johannes Goth
17:30h Ende der Fachkonferenz

Bitte füllen Sie einfach die Anmeldung aus und faxen oder schicken Sie diese baldmöglichst an MCC zurück. Sie können sich auch per E-Mail anmelden (mcc@mcc-seminare.de). Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihres ausgefüllten Anmeldebogens bei MCC erhalten Sie – sofern noch Plätze vorhanden sind – umgehend eine Bestätigung und eine Rechnung. Anderenfalls informieren wir Sie sofort. Sie können die Teilnahmegebühr entweder auf das in der Rechnung angegebene Konto überweisen oder uns einen Verrechnungsscheck zusenden.

Buy 2 – Get 3! Bei gleichzeitigen Anmeldung und Teilnahme von drei Personen eines Unternehmens, erlassen wir für die dritte Person die Teilnahmegebühr.

Bitte beachten Sie: Sie können an der Veranstaltung nur teilnehmen, wenn die Teilnahmegebühr bereits gezahlt ist oder auf der Veranstaltung gezahlt wird. Auch bei einer Nichtteilnahme wird die Tagungsgebühr nach Ablauf der Stornierungsfrist in vollem Umfang fällig. Gerichtsstand ist Düren. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Sollten Sie Ihre Anmeldung stornieren, so erheben wir bis einschließlich 16. April 2022 lediglich eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 150,- zzgl. gesetzl. USt. Ihre bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird Ihnen abzüglich der Bearbeitungsgebühr voll erstattet. Sollten Sie nach dem 16. April 2022 Ihre Anmeldung stornieren, kann die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet werden. Eine Vertretung des Teilnehmers durch eine andere Person ist aber selbstverständlich möglich. Bitte teilen Sie uns den Namen des Ersatzteilnehmers mindestens drei Tage vor der Veranstaltung mit. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie auf Anfrage erhalten.

Präsenzveranstaltung:
Der Preis für die Teilnahme an der Konferenz beträgt: € 995,-
Buy 2 – Get 3! Wenn Sie drei Personen aus einem Unternehmen anmelden, erhalten Sie für die dritte Person eine Gratiskarte.

Onlineveranstaltung:
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung inkl. Tagungsunterlagen beträgt pro Person: € 495,-

Die Dokumentationsunterlagen sind zum Preis von € 295,- zzgl. Versand erhältlich.

(Alle Preise zzgl. gesetzl. USt.)

Bitte füllen Sie das folgende Anmeldeformular aus und bestätigen Sie den Versand per Linksklick auf den Abschicken Button.

Bedenken Sie, dass jede Anmeldung verbindlich ist.

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwert-/Umsatzsteuer.

    1. Person:

    2. Person:

    3. Person:

    Adressdaten:


    Veranstaltungsort

    Park Inn by Radisson Köln City West
    Innere Kanalstraße 15
    Köln, 50823 Deutschland
    Telefon:
    0221-57010
    Webseite:
    https://www.parkinn.de/hotel-koelncitywest