Insurance Today and Tomorrow KassenGipfel 2020 Zentrale Notaufnahme im Fokus Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung IT-Optionen für Versicherungen
Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

VersicherungsVertrieb der Zukunft

Details

Beginn:
10. Februar
Ende:
11. Februar
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

MCC
Telefon:
+49 (0) 24 21/121 77-0
E-Mail:
mcc@mcc-seminare.de
Website:
www.mcc-seminare.de

Themen:

  • Neue und aktuelle rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen
    • Provisionsdeckel – Wie geht es weiter?
    • FinVermV – Wie groß wird der tatsächliche Einfluss auf das aktuelle Geschäft?
    • IDD und MiFID II – Regulatorische Anforderungen mit großem Einfluss
  • Innovative Produkte, die der Vertrieb/Kunde wirklich braucht?!
  • Auf Erfolg programmiert: „Internetversicherer” vs. „Versicherer im Internet”
  • Innovative IT-Optionen für den Außendienst
  • In Search of Excellence – Echte Verkäufer(innen) gesucht!
  • Der Kunde im neuen Ökosystem der Assekuranz
    • Customer Journey – Kundentransparenz zwischen Machbarkeit und Zulässigkeit
    • Wertewandel, demographische und gesellschaftliche Entwicklungen – Wie sieht der Kunde im Jahr 2025 aus?
    • Verdrängen Robotics und Artificial Intelligence den klassischen Außendienst?
    • Intelligente Steuerung und Orchestrierung der Sales-Channels auf die Kunden-DNA
    • Ist Versicherung sexy? Wie man Versicherung unwiderstehlich machen kann!

 

Moderation:

Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler
Dr. Jutta Krienke

Ressortbereichsleiterin Privatkunden und Produkte,
Versicherungskammer

Ihre Referenten/Innen:

Ralf Berndt

Vorstand,
Stuttgarter Versicherungsgruppe

Dr. Oliver Gaedeke

Geschäftsführer,
Sirius Campus GmbH

Martin Gattung

Gründer und Geschäftsführer,
Aeiforia GmbH

Holger Gorissen

Vorstand, msg nexinsure ag

Dr. Sebastian Grabmaier

Vorstandsvorsitzender,
JDC Group AG

Martin Gräfer

Mitglied des Vorstands,
die Bayerische

Alexander Grimm

COO,
Getsafe GmbH

Stephan Hämmerl

Vorstand,
iS2 AG

Andreas Heinsen

Mgl. des Vorstandes,
ÖRAG Rechtschutzversicherungs-AG

Michael Heinz

Präsident,
BVK e.V.

Frank Kettnaker

Mitglied des Vorstandes,
ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern

Dr. Helge Lach

Mgl. des Vorstands,
Deutsche Vermögensberatung AG

Michael Littig

Vorstand,
teckpro AG

Jan Meessen

Industry Leader Insurance,
Google Germany GmbH

Christian Nuschele

Head of Sales and Marketing,
Standard Life Versicherung

Stephan Schinnenburg

Vorstandsmitglied,
Deutsche Familienversicherung AG

Stefanie Schlick

Head of Broker,
Generali Deutschland AG

Hermann Schrögenauer

Mitglied des Vorstands,
LV 1871

Rolf Schünemann

Vorstandsvorsitzender,
BCA AG

Andreas Schwarz

1. Vorsitzender,
BVSV e.V.

Paul Stein

Mgl. des Vorstands,
Debeka Versicherungen

Norman Wirth

Geschäftsführender Vorstand,
AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.

Dr. Martin Zsohar

Mitglied des Vorstands,
Münchener Verein Versicherungsgruppe

8:30h

Check In der Teilnehmer, Quick-Breakfast und „Meet & Greet“

9:15h

Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden

Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler

Neue und aktuelle rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen

9:25h

Auswirkungen regulatorischer Einflüsse auf den Finanzbereich

Dr. Helge Lach, Mitglied des Vorstands, Deutsche Vermögensberatung AG

  • Regulatorische Einflüsse der letzten 3 Jahre
  • Auswirkungen im Finanzbetrieb
  • Umsetzung ausgewählter Maßnahmen
9:50h Provisionsdeckel, BaFin-Aufsicht, FinTech-Konkurrenz – Geht′s noch für den unabhängigen Vertrieb?

Norman Wirth, Geschäftsführender Vorstand, AfW

10:15h

Diskussionsrunde: Geschäft trotz „Überregulation?”

Moderation: Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler

  • Dr. Helge Lach
  • Norman Wirth
10:25h Gemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

Innovative Produkte, die der Vertrieb/Kunde wirklich braucht?!

10:55h

Innovative Produkte, die der Vertrieb/Kunde wirklich braucht

Frank Kettnaker, Mitglied des Vorstandes, ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern

  • Die „umgekehrte” Evolution des Produktes
  • Lernkurven und der Umgang mit der Nachhaltigkeit
11:20h

Wer braucht nervende Innovationen im Vertrieb?

Martin Gräfer, Mitglied des Vorstands, die Bayerische

  • Kurzvorstellung der Bayerischen
  • Innovationen und die Versicherungsbranche: Echte Ansätze vs. Buzzwords?
  • Wie geht die Bayerische als mittelständischer Versicherer mit Innovationen um?
  • Was bedeutet dies für den persönlichen, aber auch für den Online-Vertrieb?
11:45h

Lebensversicherung, Beratung und Finanzplanung – Die Beraterwelt der Zukunft

Christian Nuschele, Head of Sales and Marketing, Deutschland & Austria, Standard Life Versicherung

12:10h

Smarte Rechtschutzprodukte und Rechtsassistance-Services für den Banken- und Sparkassenvertrieb für mehr Wachstum

Andreas Heinsen, Mitglied des Vorstandes, ORÄG Rechtsschutzversicherung

  • Kennzahlen zum Rechtsschutzabsatz über Kreditinstitute
  • Produktphilosophie und Erfolgsfaktoren
  • Kunden-/Schadenservice und Rechtsassistance als U.S.P.
  • Portal und APP im Zusammenspiel mit LegalTech
12:35h

Diskussionsrunde: Neue Produkte → Neue Impulse?

Moderation: Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler

  • Frank Kettnaker
  • Martin Gräfer
  • Christian Nuschele
  • Andreas Heinsen
12:50h Gemeinsames Mittagessen und Ausstellungsbesuch

Auf Erfolg vorprogrammiert: „Internetversicherer” vs. „Versicherungen im Internet”

14:00h

Machine Learning als Basis der datengetriebenen Vertriebs- & Marketingstrategie

Jan Meessen, Industry Leader Insurance, Google Germany GmbH

14:25h

Versicherungsvertrieb in einer digitalen Welt

Stephan Schinneburg, Vorstandsmitglied, Deustche Familienversicherung AG

  • Einbindung von Alexa, Amazon und Google, etc.
14:50h

Wie erfolgreich sind reine Internet-Versicherer?

Alexander Grimm, COO, Getsafe GmbH

In 10 Jahren steht das Maklergeschäft vor ernsthaften Problemen, in 15 Jahren stehen einige mittelständische Versicherer vor dem Aus und in 20 Jahren gibt es keine Policen in Papierform mehr. Wir glauben, dass die Versicherung ausschließlich digital ist.

15:15h

Diskussionsrunde: „Internetversicherer” vs. „Versicherungen im Internet”

Moderation: Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler

  • Stephan Schinneburg
  • Jan Meessen
  • Alexander Grimm
16:00h

Beratungsdatenarchitektur – Vom Kunden- kontext zur Bestandsverwaltung

Michael Littig, Vorstand, teckpro AG

  • Privatkundenkontext und Prozessvernetzung
  • Firmenkundengeschäft: Beratungsqualität mit Hilfe von Kontextinformationen
16:25h

Die Rolle der Beratungssysteme im Multichannel-Vertrieb

Stephan Hämmerl,, Vorstand, iS2 AG

Dr. Martin Zsohar, Mitglied des Vorstands, Münchener Verein Versicherungsgruppe

  • Software für Vermittler vs. Selbstberatung der Kunden
  • Regelmäßiger Finanz-CheckUp nach DIN
  • Erfahrungen aus der Praxis
16:50h

Diskussionsrunde: Welche IT-Lösungen helfen wirklich?

Moderation: Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler

  • Michael Littig
  • Stephan Hämmerl
  • Dr. Martin Zsohar

In Search of Excellence – Echte Verkäufer(innen) gesucht! 

17:00h

Nur ein guter Berater ist auch ein guter Verkäufer

Martin Gattung, Gründer und Geschäftsführer,

  • Warum sich Beratung nach DIN-Norm und zeitgemäße Verkaufstechnik nicht widersprechen
  • Die wirklichen Herausforderungen des Verkäufers
17:25h

„Berufsbild-Attraktivierung“ und „Nachwuchsgewinnung“ l

Michael Heinz, Präsident, BVK e.V.

17:50h

Diskussionsrunde: Echte Verkäufer(innen) gesucht?

Moderation: Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler

  • Michael Heinz
  • Martin Gattung
18:00h Ende des ersten Kongresstages
19:15h MCC lädt Sie ein zu einem kölschen Abend ins Gaffel am Dom
8.30h

Check In der Teilnehmer und „Meet & Greet“

9:15h

Begrüßung und Einführung in das Thema durch die Vorsitzende

Dr. Jutta Krienke, Ressortbereichsleiterin Privatkunden und Produkte, Versicherungskammer

Der Kunde im neuen Ökosystem der Assekuranz

9:25h

Der analoge Ortskaiser im digitalen Zeitalter

Hermann Schrögenauer, Mitglied des Vorstands, LV 1871

  • Kundenverhalten ändert sich
  • Klassischer „Sales Funnel“ durch SEO und digitales Marketing verlängert
  • Mischung aus analogen und digitalen Touchpoints notwendig – Omnikanalumfeld
9:45h

Behavioral Economics in der analogen und digitalen Kundenberatung – Potenzial für Kundenzufriedenheit und Beratungserfolg

Dr. Oliver Gaedeke, Geschäftsführer, Sirius Campus GmbH

  • Die Irrationalität menschlicher Entscheidungen ist vorhersagbar
  • Wirkunspotenzial situativer Einflussfaktoren
  • Entscheidungsmuster der Kunden erkennen und nutzen
  • Erfolgsstory im praktischen Einsatz
10:10h

Persönlich, smart, schnell – Plattformökonomie für kundenzentrierten Omnichannel-Vertrieb

Holger Gorissen, Vorstand, msg nexinsure ag

  • Individuelle Lösungen für Ihre Digitalstrategie gestalten
  • 360-Grad-Kundensicht – Optimale Touchpoints entlang der Customer Journey
  • Schnell und einfach zu neuen Services und Angeboten
10:35h Gemeinsame Kaffeepause
10:50h

Die Zukunft der Versicherungsindustrie – Plattformökonomie & Ökosysteme

Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender, JDC Group AG

  • Von der Plattform zum Ökosytsem: Financial Home für Kunden
  • Neue Geschäftsmodelle für alle Arten von Intermediären mit Kundenzugang
  • Vorteile der marktführenden JDC-Plattform
11:15h

Die Digitalisierungsstrategie der Stuttgarter

Ralf Berndt, Vorstand, Stuttgarter Versicherungsgruppe

11:40h

Diskussionsrunde: Analog versus Digital – Der Vertrieb zwischen Möglichkeit und Notwendigkeit

Moderation: Dr. Jutta Krienke

  • Hermann Schrögenauer
  • Dr. Oliver Gaedeke
  • Holger Gorissen
  • Dr. Sebastian Grabmaier
  • Ralf Berndt
11:55h Gemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch
12:15h

Markttransparenz als Kaufentscheidung – KV-Fux.de in der Customer Journey

Paul Stein, Mitglied des Vorstands, Debeka Versicherungen

  • Vergleichsportale als reine Leadmaschinen
  • Vorstellung KV-Transparenzportal www.kv-fux.de als eine Facette des hybriden Kundenverhaltens
  • Markttransparenz als Kundenwunsch und Kaufentscheidung
12:40h

Dialog zwischen Mensch und Maschine

Stefanie Schlick, Head of Broker, Generali Deutschland GmbH

  • Digitale Schnittstellen mit unseren Partnern
  • Einsatz von Robotics und KI
  • Innovationskraft der Generali Gruppe International
13:05h

Die Rolle des Versicherungsvermittlers in den digitalen Lebenswelten der Kunden

Rolf Schünemann, Vorstandsvorsitzender, BCA AG

  • Realitätscheck: Auswirkungen der Digitalisierungsoffensive auf den Versicherungsvertrieb
  • Ein Blick in Ökosysteme anderer Branchen
  • Vielfalt oder Schmalspur bei Ökosystemen in der Versicherungsbranche
  • Positionierung des Vermittlers mit Ökosystem absichern und vorsorgen
13:30h

Die BVSV Verbraucherzentralen und BVSV Gewerbezentren als Antwort auf die Verbraucherschutzzentralen und Marktzugänge

Andreas Schwarz, 1. Vorsitzender, BVSV e.V.

  • Entstehung und Grundidee
  • Reputation durch Sachverständigentitel
  • Erste Erfahrungen mit dem BVSV Verbraucherzentren
  • Begleitung durch Marktteilnehmer
13:55h

Diskussionsrunde: Vertrieb 4.0 – Wo geht die Reise hin?

Moderation: Dr. Jutta Krienke

  • Paul Stein
  • Stefanie Schrick
  • Rolf Schünemann
  • Andreas Schwarz
14:10h Gemeinsames Mittagessen und Ausstellungsbesuch
15:00h Ende des Kongresses

Bitte füllen Sie einfach die Anmeldung aus und faxen oder schicken Sie diese baldmöglichst an MCC zurück. Sie können sich auch per E-Mail anmelden (mcc@mcc-seminare.de). Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihres ausgefüllten Anmeldebogens bei MCC erhalten Sie – sofern noch Plätze vorhanden sind – umgehend eine Bestätigung und eine Rechnung. Anderenfalls informieren wir Sie sofort. Sie können die Teilnahmegebühr entweder auf das in der Rechnung angegebene Konto überweisen oder uns einen Verrechnungsscheck zusenden.

Buy 2 – Get 3! Bei gleichzeitigen Anmeldung und Teilnahme von drei Personen eines Unternehmens, erlassen wir für die dritte Person die Teilnahmegebühr.

Bitte beachten Sie: Sie können an der Veranstaltung nur teilnehmen, wenn die Teilnahmegebühr bereits gezahlt ist oder auf der Veranstaltung gezahlt wird. Auch bei einer Nichtteilnahme wird die Tagungsgebühr nach Ablauf der Stornierungsfrist in vollem Umfang fällig. Gerichtsstand ist Düren. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Sollten Sie Ihre Anmeldung stornieren, so erheben wir bis einschließlich 10. Januar 2020 lediglich eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 150,- zzgl. gestzl. USt. Ihre bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird Ihnen abzüglich der Bearbeitungsgebühr voll erstattet. Sollten Sie nach dem 10. Januar 2020 Ihre Anmeldung stornieren, kann die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet werden. Eine Vertretung des Teilnehmers durch eine andere Person ist aber selbstverständlich möglich. Bitte teilen Sie uns den Namen des Ersatzteilnehmers mindestens drei Tage vor der Veranstaltung mit. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie auf Anfrage erhalten.

Die Teilnahmegebühr für die zweitägige Veranstaltung (inkl. Tagungsunterlagen, Einladung zum Abendessen, Mittagessen, Pausengetränken und kleinen Snacks) beträgt pro Person € 1.995,-

Buy 2 – Get 3! Bei Anmeldung von drei Personen aus Ihrem Unternehmen erhalten Sie für die dritte Person eine Gratiskarte.

Die Dokumentationsunterlagen sind zum Preis von € 395,- zzgl. Versand erhältlich.

(Alle Preise zzgl. gesetzl. USt.)

1. Person:

2. Person:

3. Person:

Adressdaten:

Aeiforia GmbH

Wir sind das Beratungshaus für Finanzdienstleistungsunternehmen und Anbieter von Vorsorgeproduktuen sowie deren Vertriebspartner.

Unsere Motivation und Zielsetzung:
Vorsorge einfach und besser zu machen – für Verbraucher, Anbieter und das Government.

Aeiforia GmbH
Fürstenweg 19
56410 Montabaur
Tel. 02602 99983-0
mail@aeiforia.de

 

iS2 Intelligent Solution Services AG

Die iS2 Intelligent Solution Services AG unterstützt Unternehmen aus der Versicherungs- und Finanzbranche mit innovativen Softwarelösungen und IT-Consulting. Als flexibler 360° IT-Dienstleister decken wir das gesamte Spektrum an technischen Lösungen und themenspezifischer Expertise für einen erfolgreichen Versicherungsvertrieb ab. Alles aus einer Hand, unabhängig und nah am Kunden.
Seit über 25 Jahren können sich unsere Kunden auf unsere langjährige Branchenerfahrung, technologisches Know-how und Methodenkompetenz verlassen. Mit unseren Lösungen gestalten wir die Digitale Transformation in der Branche aktiv mit. Zu unserem Portfolio zählen Softwarelösungen wie das elektronische Unterschriftensystem inSign und die Beratungssysteme VERA und OASE, sowie themenspezifische Kompetenzfelder im Rahmen von IT-Consulting. Dabei setzen wir auf Spitzentechnologien rund um Big Data, DevOps, Continuous Delivery, Agile Coaching, Angular & Co.

iS2 Intelligent Solution Services AG
service@is2.de
+49 8161 606-0
www.is2.de

 

teckpro AG

teckpro bietet Finanzdienstleistungsunternehmen, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und weiteren Marktteilnehmern sowohl mit IT/Softwarelösungen als auch mit Dienstleistungen umfassende Unterstützung im Bereich privater und betrieblicher Altersvorsorge. teckpro ist im Bereich bAV Softwarepartner der DATEV eG.
Zahlreiche Versicherungsgesellschaften setzen im Bereich der Altersvorsorgeberatung auf Lösungen der teckpro: das Leistungsspektrum reicht dabei von der Entgeltumwandlungsapp, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberberatung, Outsourcing bis hin zum versicherungsmathematischen Gutachten und aktuarieller Beratung.
teckpro unterstützt wichtige Brancheninitiativen. Durch die Mitarbeit in zahlreichen Gremien sowie die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen, z.B. EI-QFM oder Fraunhofer, sichert teckpro sich und ihren Kunden fachlich, methodisch und technologisch immer den Zugang zu aktuellen Entwicklungen und Lösungen.

teckpro AG
Spitalstraße 19-21
67659 Kaiserslautern
Germany
www.teckpro.de

 

msg ag

Neue Wege zum Kunden finden – Digitale Exzellenz und digitale Effizienz entscheiden über Ihren Erfolg. Das erfordert neue Denkweisen, eine konsequente Kundenorientierung sowie Kollaboration auf mehreren Ebenen. Eine kluge digitale Plattformstrategie sowie eine hohe IT-​Betriebs- und Dateneffizienz schaffen die notwendigen Voraussetzungen für Plattformen, Marktplätze und Ökosysteme.
Die msg-Unternehmensgruppe begleitet Erst- und Rückversicherer auf dem Weg zur Digital Excellence, ihre Wertschöpfungskette neu zu denken und innovative Produkte zu entwickeln.

msg nexinsure ag
Robert-Bürkle-Str. 1
85737 Ismaning
www.nexinsure.com

 

         

 

Veranstaltungsort

Lindner Hotel City Plaza Köln
Magnusstraße 20
Köln, 50672 Deutschland
Telefon:
+49 (0) 221 2034-0
Website:
https://www.lindner.de/koeln-hotel-city-plaza/ankommen.html