Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

Künstliche Intelligenz für Versicherungen

Details

Beginn:
13. September
Ende:
14. September
...
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

MCC
Telefon:
+49 (0) 24 21/121 77-0
E-Mail:
mcc@mcc-seminare.de
Veranstalter-Website anzeigen

Themen:

  • Künstliche Intelligenz in der Assekuranz
    • KI – Status Quo und Quo Vadis
    • KI-Strategien der Big Player
    • Recht und Regulatorik
    • Chancen und Herausforderungen für die Assekuranz
    • Innovationen
  • KI/Digitalisierungstrends 2023
    • Multi-Modale KI
    • Deep Fake Defence
    • Metaverse/Augmented Reality
    • Smart Contracts – Blockchain – etc.
    • KI und Knowledge Graph (e.g. Fraud Detection)
    • Automatic Machine Learning
    • Bots
  • KI – Vom “Hype” zu Effektivität und Effizienz
    • Wie und wo liefert KI einen echten Beitrag zum Unternehmenserfolg?
    • So viel KI wie möglich oder so viel KI wie nötig?
    • Unternehmensnutzen vs. Kundenutzen/Kundenerwartungen
    • KI als Enabler für Nachhaltigkeit und Effizienzsteigerung
  • Entwicklung und Betrieb von KI-Anwendungen – Intern oder extern?
    • Benchmarks und Praxisberichte
    • KI basierte Produkte und Lösungen in der Versicherung

Moderation:

Dr. Olaf Frank

Head of Business Technology,
Munich Re

Ihre Referenten/Innen:

Jörg Bienert

Präsident,
Bundesverband KI

Sebastian Bluhm

Managing Partner,
Plan D GmbH

Dr. Oliver Duschka

Chief Data Officer,
Versicherungskammer Bayern

Dr. Stefan Ebener

Head of Customer Engineering, Financial Services,
Google Cloud

Bernd Eisemann
Venture Manager,
Munich Re
Alex Gansmann
Head of Data Analytics,
Data Innovation Lab, AXA
Wolfgang Hauner

Head of Group Data Analytics,
Allianz SE

Manuel Holzhauer
Industry Executive – Insurance,
Microsoft Deutschland GmbH
Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn
Partnerin, Fachanwältin für Versicherungsrecht,
Taylor Wessing PartG mbB
Dr. Maximilien Kintz

Leitung Team Angewandte Künstliche Intelligenz,
Fraunhofer IAO

Roman Kolbe

Abteilungsleiter Artificial Intelligence & Data Development,
Provinzial Versicherung AG

Dr. Thomas Körzdörfer

Lead Data Scientist Mobility & Claims,
HUK-COBURG

Dr. Michael Lülfesmann

Principal Innovation Engineer,
HDI AG
Marisol Ossenkop

Senior Solution Manager,
Swiss Re

Uwe Schumacher

Vorstandsvorsitzender,
DOMCURA AG

Alberto Ribeiro Silveira

Lead Product and Business Development,
JAROWA AG

Frank Stuch

Vorstand,
teckpro AG

Felix Wenzel
Head of Data Engineering and Strategy,
ERGO Digital Ventures AG
8:30h

Check-In der Teilnehmer, Quick-Breakfast und „Meet & Greet“

9.30h

Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden

Dr. Olaf Frank, Head of Business Technology, Munich Re

KI – Status Quo und Quo Vadis

9:45h

Die nächste Welle der KI hat begonnen

Jörg Bienert, Präsident, Bundesverband KI

  • Das Wettrennen um große KI-Modelle hat begonnen
  • Anwendungsgebiete und Potentiale
  • Bedeutung für Unternehmen in Deutschland und Europa
10:10h

KI im Versicherungswesen – Überblick und Ausblick

Dr. Stefan Ebener, Manager Customer Engineering, FSI, Google Cloud

  • U.A. Enterprise Knowledge Graph
10:35h Gemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch
11:05h

ESG/Nachhaltigkeit – Bedeutung von Daten zur Erreichung der C02 Ziele

Manuel Holzhauer, Industry Executive – Insurance, Microsoft Deutschland GmbH

11:30h

Diskussionsrunde: KI und Digitalisierungstrends 2023 – Was ist möglich?

Moderation: Dr. Olaf Frank

  • Jörg Bienert
  • Dr. Stefan Ebener
  • Manuel Holzhauer

KI-Strategien der Big Player

11:50h

Veränderte Kundenerwartungen als Treiber für Innovation: Wie die Allianz mit Data Analytics und Künstlicher Intelligenz Wert stiftet

Wolfgang Hauner, Head of Group Data Analytics, Allianz SE

  • Ein Kundenerlebnis wie bei Amazon und Netflix: Kann Versicherung das?
  • KI – Nur erfolgreich im Kontext der Unternehmensstrategie
  • „AI starts with the business“: Wertstiftung entlang der Wertschöpfungskette
  • „AI starts with the business“: Wertstiftung entlang der Wertschöpfungskette
12:15h

Fabrikmäßige Umsetzung von KI Use Cases – Das Input Management als Blueprint

Dr. Michael Lülfesmann, Principal Innovation Engineer, HDI AG

  • Für die Automatisierung wird mittelfristig die Effizienz im Input Management entscheidend bleiben
  • Input Management ist voll von interessanten KI Use Cases
  • Zur effizienten Einbindung weiterer Vorgänge ist die fabrikmäßige Umsetzung ungemein wichtig
  • Blueprint für andere KI Use Cases
12:40h Gemeinsames Mittagessen und Ausstellungsbesuch
14:00h

Telematik Plus bei der HUK-COBURG – Big Data Analytics in der Kfz-Versicherung

Dr. Thomas Körzdörfer, Lead Data Scientist Mobility & Claims, HUK-COBURG

  • Telematik-Tarife in der Kfz-Versicherung
  • Bewertung des Unfallrisikos anhand von Telematik-Daten
  • Echtzeit-Feedback zur Fahrverhaltensverbesserung
  • Automatische Unfallerkennung
14:25h

Diskussionsrunde: So viel KI wie möglich oder so viel KI wie nötig?

Moderation: Dr. Olaf Frank

  • Wolfgang Hauner
  • Dr. Michael Lüflesmann
  • Dr. Thomas Körzdörfer

KI basierte Produkte und Lösungen in der Versicherung

14:45h

Wie mittels smart contracts die materielle Deckungsprüfung automatisiert werden kann

Alberto Ribeiro Silveira, Lead Product and Business Development, JAROWA AG

  • Die Zukunft voll digitalisierter Versicherungsprodukte – Schon heute: So flexibel und granular können Versicherungsprodukte digital abgebildet werden
  • Automatisierte materielle Deckungsprüfungen und wie sie helfen, Leakage auf 0% zu reduzieren
  • Mit Deep Data Versicherungsprodukte und deren Pricing verbessern und Entwicklungszyklen beschleunigen
15:10h

BETTER, SMARTER, DATA – Anwendungsfälle von KI und Daten innerhalb der Wertschöpfungskette von Versicherungen

Sebastian Bluhm, Managing Partner, Plan D GmbH

  • Mithilfe von Daten gestalten wir neue Produkte, mit Omnikanal-Strategien und Next-Best Offers revolutionieren wir den Vertrieb, mit smarten Sensoren minimieren wir Risiken und mit Self-Services und künstlicher Intelligenz managen wir Schäden
  • In unserem Vortrag geben Einblick in einige unser Projekt der letzten Jahre und berichten von unseren Learnings, Erkenntnissen und Best Practices entlang der Reise
15:35h

teckpro AI Document Hub

Frank Stuch, Vorstand, teckpro AG

  • Bedeutung von Dokumentenverarbeitung in 2022
  • Herausforderungen
  • Aktuelle Entwicklungen
  • Vorstellung teckpro AI Document Hub
16:00h Gemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch
16:30h

Diskussionsrunde: KI-Digitalisierungstrends 2023 – Was kommt auf die Branche und den Versicherungskunden von morgen zu?

Moderation: Dr. Olaf Frank

  • Alberto Ribeiro Silveira
  • Sebastian Bluhm
  • Frank Stuch

Recht und Regulatorik

16:50h

Rechtsrahmen für den Einsatz von KI im Versicherungssektor

Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn, Partnerin, Fachanwältin für Versicherungsrecht, Taylor Wessing PartG mbB

17:20h Fragen an die Referentin
17:25h Ende des ersten Fachkonferenztages
19:00h MCC lädt Sie zum gemeinsamen Abendessen im Gaffel am Dom ein.

8.15h

Check-In der Teilnehmer und „Meet & Greet“

9:15h

Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden

Dr. Olaf Frank

Entwicklung und Betrieb von KI-Anwendungen

9:30h

„Wir sind ein Zebra!“ – Data Scientists zwischen Fachbereich und IT

Roman Kolbe, Abteilungsleiter Artificial Intelligence & Data Development, Provinzial Versicherung AG

  • Data Science Prozess vs. IT-Software-Entwicklungsprozess
  • (Rapid) Data Engineering – non-DWH in den Zugriff bekommen
  • Hub & Spoke-Modell: Skalierung in IT und Fachbereich
  • Organisatorische Herausforderungen und Lösungen
9:55h

Industrialisierung und Skalierung von AI durch einen Plattformansatz

Felix Wenzel, Head of Data Engineering and Strategy, ERGO Digital Ventures AG

  • Ende-zu-Ende Use Case Umsetzung
  • MLOps
  • Deep Learning

Wie und wo liefert KI einen echten Beitrag zum Unternehmenserfolg?

10:20h

KI-Strategie: Wie Du von KI profitieren kannst – Und es vermutlich nicht tun wirst.

Alex Gansmann, Head of Data Analytics, Data Innovation Lab, AXA

  • Das Versicherungswesen verändert sich bis 2030
  • Wer heute gewinnt, tut es morgen vielleicht nicht mehr
  • 4 Investitionsfelder erhöhen die Erfolgschancen
10:45h

Does your company already speak data? – Transformation zum datengetriebenen Unternehmen – Erfolgsfaktoren und Herausforderungen

Dr. Oliver Duschka, Chief Data Officer, Versicherungskammer Bayern

  • Herausforderungen auf dem Weg zum Data Driven Insurer
  • Data Literacy als der wesentliche Erfolgsfaktor
11:10h

Diskussionsrunde: IT und Fachabteilung – Wie ist effektive und effiziente Zusammenarbeit möglich?

Moderation: Dr. Olaf Frank

  • Roman Kolbe
  • Felix Wenzel
  • Alex Gansmann
  • Dr. Oliver Duschka
11:35h Gemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

KI – Vom Hype zu Effektivität und Effizienz

12:05h

Wie DOMCURA das Personal durch Künstliche Intelligenz entlastet

Uwe Schumacher, Vorstandsvors., DOMCURA AG

  • Chat-Bot und Phone-Bot
  • Aufbau und Funktionsweise
  • Anwendungsbeispiel
12:30h

Wie nutzt man Advanced Analytics/KI auf eine Art, die das Geschäft transformiert

Marisol Ossenkop, Senior Solution Manager, Swiss Re

KI/Digitalisierungstrends 2023

12:55h

Mit Sprachmodellen und Textanalyse Prozesse optimieren und automatisieren

Dr. Maximilien Kintz, Leitung Team Angewandte Künstliche Intelligenz, Fraunhofer IAO

  • Aktuelle Trends rund um KI und Analyse von Textdokumenten
  • Einsatz von Sprachmodellen und Textverstehen für Prozessoptimierung und -automatisierung
  • Hybride KI und sparsame, effiziente KI-Verfahren
13:20h
Validierung der Vertrauenswürdigkeit von KI-Systemen bei Versicherungen
Bernd Eisemann, Venture Manager, Munich Re
  • Neuartige Risiken im Zusammenhang mit KI
  • Methoden/Prozesse um diese Risiken zu identifizieren und zu managen
  • Neuer Prüfservice zur Unterstützung der Akzeptanz von KI bei Kunden, Investoren und Aufsichtsbehörden
13:45h

Diskussionsrunde: Unternehmensnutzen vs. Kundenutzen/Kundenerwartungen

Moderation: Dr. Olaf Frank

  • Uwe Schumacher
  • Marisol Ossenkop
  • Dr. Maximilien Kintz
  • Bernd Eisemann
14:00h Gemeinsames Mittagessen und Ausstellungsbesuch
15:00h Ende der Fachkonferenz

Bitte beachten Sie: Sie können an der Veranstaltung nur teilnehmen, wenn die Teilnahmegebühr bereits gezahlt ist oder auf der Veranstaltung gezahlt wird. Auch bei einer Nichtteilnahme wird die Tagungsgebühr nach Ablauf der Stornierungsfrist in vollem Umfang fällig. Gerichtsstand ist Düren. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Sollten Sie Ihre Anmeldung stornieren, so erheben wir bis einschließlich 13. August 2022 lediglich eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 150,- zzgl. gesetzl. USt. Ihre bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird Ihnen abzüglich der Bearbeitungsgebühr voll erstattet. Sollten Sie nach dem 13. August 2022 Ihre Anmeldung stornieren, kann die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet werden. Eine Vertretung des/der TeilnehmersIn durch eine andere Person ist aber selbstverständlich möglich. Bitte teilen Sie uns den Namen des/der ErsatzteilnehmersIn mindestens drei Tage vor der Veranstaltung mit.

MCC führt die Veranstaltung nach bestem Wissen und Gewissen sowie mit den allgemein gebräuchlichen technischen Standards durch. Hin und wieder kann es bei InternetprovidernInnen oder anderen ServiceanbieternInnen leider zu kurzfristigen und nicht vorhersehbaren Störungen kommen. Wir bitten, dies in diesem Falle zu entschuldigen und werden sofort einschreiten und zeitnah Abhilfe schaffen.

Es gelten unsere AGB, die Sie auf Anfrage erhalten. Ihre unternehmsbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an fremde Dritte weitergegeben. KooperationspartnerInnen,
TeilnehmerInnen und AusstellerInnen gelten nicht als Dritte. Soweit von Ihnen nicht anders angegeben, werden wir Sie zukünftig über unsere Produkte und Veranstaltungen auch per Fax/E-Mail kontaktieren. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Mit der Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen an und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre veranstaltungsrelevanten Daten sowie die Daten zu Ihrem Unternehmen im TeilnehmerInnenverzeichnis und auf dem Namensschild für diese Veranstaltung allen VeranstaltungsteilnehmernInnen gezeigt werden, oder bei einer Online-Veranstaltung sichtbar sind.

Der Preis für die Teilnahme an der Fachkonferenz beträgt (pro Person): € 1.995,-

Buy 2 – Get 3! Wenn Sie drei Personen aus einem Unternehmen anmelden, erhalten Sie für die dritte Person eine Gratiskarte.

Der Preis für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung beträgt: € 795,- (Buy 2 – Get 3 nicht möglich)

Die Dokumentationsunterlagen sind zum Preis von € 395,- zzgl. Versand erhältlich.

(Alle Preise zzgl. gesetzl. USt.)

Bitte füllen Sie das folgende Anmeldeformular aus und bestätigen Sie den Versand per Linksklick auf den Abschicken Button.

Bedenken Sie, dass jede Anmeldung verbindlich ist.

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwert-/Umsatzsteuer.

    1. Person:

    2. Person:

    3. Person:

    Adressdaten:


    JAROWA GmbH

    JAROWA ist ein führendes, digitales Ökosystem, das Vertrauenspartner und effiziente Tools für institutionelle Kunden und Konsumenten aggregiert. Wir digitalisieren qualitativ hochwertige Netzwerke und steuern die Prozesse, von der Auftragszuweisung bis zur Rechnungsfreigabe. Die digitale SaaS-Plattform von JAROWA ist die ideale Lösung, um die Professionalisierung des Dienstleister- und Auftragsmanagements entscheidend voranzutreiben. Unsere Kunden bestätigen: Diese klare digitale Anwendung bietet sowohl für Versicherungsnehmer und Versicherer als auch für Dienstleister qualitative und erhebliche administrative Vorteile!
    JAROWA hat es geschafft, moderne Prozesse und Hightech-Programmierung zu kombinieren und in ein großes Ganzes zu verschmelzen. Auf der Plattform erleben Sie einen geführten Ablauf – übergangslos, intuitiv und auf den Benutzer zugeschnitten. Nutzen Sie die starke, nachhaltige Lösung für alle Ihre relevanten Netzwerke auf einer SaaS-Plattform, End2End digitalisiert.

    JAROWA GmbH
    Klugstraße 56
    80638 München
    Andreas Akeret
    andreas.akeret@jarowa.de
    Tel. +49 89 2620 428 21
    www.jarowa.de

     

    PLAN D

    Plan D begleitet die Versicherungsbranche bei der datengetriebenen Transformation in allen Bereichen – vom digitalen Schadenmanagement bis hin zur Entwicklung von völlig neuen Geschäftsmodellen mit künstlicher Intelligenz.
    Wir entwickeln Strategien, Technologien und Produkte – und machen unsere Kunden zu datengetriebenen Unternehmen. Wir sind besser, weil wir die Herausforderungen unserer Kunden ganzheitlich betrachten: Von der ersten Idee bis zur letzten Codezeile. Dafür bringen wir ein Team aus Strategen, Manager, Nerds und Branchenexperten zusammen. Wir suchen mit unseren Kunden nach neuen Perspektiven, wollen radikale Entscheidungen treffen und visionäre Ideen umsetzen. Wir gestalten gemeinsam Digitalisierung – und laufen ihr nicht hinterher.

    PLAN D
    www.plan-d.com


    teckpro AG

    Durch die Bündelung hoher fachlicher Expertise und umfassender IT-Kompetenz unterstützt die teckpro ihre Kunden mit anspruchsvollen Lösungen und Dienstleistungen: von der aktuariellen Beratung in der Produktentwicklung und Qualitätssicherung bis zur Prozess-, Fach- und IT-Architekturberatung. Zusätzlich bietet teckpro finanzmathematische Beratungssoftware und Module für alle Versicherungssparten – Kranken, Pflege, Vorsorge, BU, Komposit Privat und Gewerbe/Industrie -, sowie Portallösungen an. Kooperationen mit Forschungseinrichtungen, z.B. dem deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz – DFKI, dem Fraunhoferinstitut für Techno- und Wirtschaftsmathematik – ITWM, dem Europäischen Institut für  Qualitätsmanagement finanzmathematischer Verfahren und Produkte – EI-QFM – und weiteren Brancheninitiativen sichern den Kunden innovative und qualitativ anspruchsvolle Lösungen. teckpro ist Softwarepartner der DATEV und zählt zahlreiche Versicherungskonzerne und Vertriebsorganisationen zu ihren Kunden.

    teckpro AG
    Spitalstraße 19-21
    67659 Kaiserslautern
    Germany
    www.teckpro.de

             

    Veranstaltungsort

    Lindner Hotel City Plaza Köln
    Magnusstraße 20
    Köln, 50672 Deutschland
    Telefon:
    +49 (0) 221 2034-0
    Webseite:
    Veranstaltungsort-Website anzeigen